Ziel des Screening-Programms ist es, Brustkrebs möglichst früh zu erkennen, um ihn noch erfolgreich und schonender behandeln zu können.

mehr erfahren

Wie geht es im Falle eines positiven Befundes weiter?

Im Rahmen der Abklärungsdiagnostik wird ggf. eine Gewebeprobe entnommen. Sollte diese positiv ? also die Diagnose eines Brustkrebses oder einer Vorstufe beinhalten, sollten die weiteren Schritte der Therapie z.B. einer Operation folgen. Hierzu wird Ihnen von der Screening Einheit sämtliche Unterlagen wie die Aufnahmen, Befunde etc. zur Verfügung gestellt mit denen Sie die weiteren Schritte mit Ihrem Hausarzt oder Gynäkologen planen können. Eine Weiterleitung von der Screening Einheit, die nur die Diagnostik durchgeführt hat, in ein therapeutisches Brustzentrum erfolgt hierbei nicht.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich jederzeit an uns oder an die Zentrale Stelle in Wiesbaden.


Anrufen
Anfahrt