Ziel des Screening-Programms ist es, Brustkrebs möglichst früh zu erkennen, um ihn noch erfolgreich und schonender behandeln zu können.

mehr erfahren

Online-Terminvereinbarung

mehr erfahren

Archive

Mammographie

Mammographie ist die Röntgenuntersuchung der weiblichen Brust. Die Röntgenstrahlen ermöglichen eine gute Unterscheidung der Bestandteile der Brust, wie Drüsen- Fett und Bindegewebe, insbesondere auch sehr kleine Verkalkungen sind gut erkennbar. Für die Untersuchung wird die Brust kurz zusammengedrückt, das kann unangenehm, manchmal auch schmerzhaft sein. Der Druck ist aber notwendig, um gute Aufnahmen bei gleichzeitig […]

Sonographie (Ultraschall)

Die Sonographie der Brust verwendet Ultraschallwellen, es werden keine Röntgenstrahlen angewandt. Die Brust wird mit dem Ultraschallkopf “durchgemustert”, auch hierbei können die verschiedenen Bestandteile der Brust unterschieden werden und insbesondere bei dichter Brustdrüse können einmal Befunde entdeckt werden, die in der Mammographie nicht sichtbar sind. Mikroverkalkungen können in der Sonographie in der Regel nicht erkannt […]

Dopplersonographie

Die Dopplersonographie stellt die Durchblutung des Gewebes dar. Dadurch kann die Unterscheidung zwischen gutartigen und bösartigen Befunden verbessert werden.

Elastographie

Die Elastographie misst die Elastizität des Gewebes und zeigt dies farbkodiert im Ultraschallbild an. Diese Messung verbessert die Differenzierung zwischen gutartigen und bösartigen Knoten.

MRT

Bei der Magnetresonanztomographie kommen Magnetfelder und Radiofrequenzimpulse zum Einsatz, es sind keine Röntgenstrahlen nötig. Die Untersuchung dauert ca. 15-20 Minuten und erfolgt im Kernspintomographen (auch Magnetresonanztomographie oder kurz MRT genannt) unter Anwendung von in die Vene verabreichtem Kontrastmittel, dieses ist in aller Regel sehr gut verträglich. Die Brust wird dafür in speziellen Oberflächenspulen in Vertiefungen […]

3-D Mammographie

Mit der neuartigen 3-D Mammographie oder auch Tomosynthese ist es nun möglich, Schichtaufnahmen der Brust anzufertigen. Hierbei schwenkt das Gerät um die Brust in 15 bzw. 25 Schritten herum und errechnet aus den Bildern eine drei dimensionale Darstellung der Brustdrüse. Dieses ist bei sogenannten Architekturstörungen, Herdbefunden oder zur Abklärung von Mikroverkalkungen eine sinnvolle Ergänzung. Die […]

Tomosynthese

Mit der neuartigen 3-D Mammographie oder auch Tomosynthese ist es nun möglich, Schichtaufnahmen der Brust anzufertigen. Hierbei schwenkt das Gerät um die Brust in 15 bzw. 25 Schritten herum und errechnet aus den Bildern eine drei dimensionale Darstellung der Brustdrüse. Dieses ist bei sogenannten Architekturstörungen, Herdbefunden oder zur Abklärung von Mikroverkalkungen eine sinnvolle Ergänzung. Die […]

Gewebebiopsie

Finden sich Herdbefunde, die weiter abgeklärt werden sollen, z.B. weil sie verdächtig für Brustkrebs sind, neu aufgetreten, oder weil die Patientin Sicherheit wünscht, so kann unkompliziert eine sogenannte Stanzbiopsie erfolgen. Unter Ultraschallkontrolle wird dann zunächst eine örtliche Betäubung gesetzt, ähnlich wie beim Zahnarzt. Dann werden mit einer speziellen Nadel in der Regel 3-4 Gewebszylinder entnommen, […]

Anrufen
Anfahrt